Neuer Weltrekordversuch von Jürg Schläfli und Ralf Druckenmüller
   
    
Am Dienstag den 26.08.03 startet die SKATE `N DANCE Parade am Hockenheimring.

Letztes Jahr kamen schon 8000 Skater auf die Party auf dem Hockenheimring, bei der die Rennstrecke für die Skater freigegeben ist, die unter anderem durch Live-Acts auf der Show-Bühne mit Dance, Funk und Trance aufgeheizt werden. Special-Event des Abends allerdings, ist der Weltrekordversuch von dem Schweizer Extremsportler Jürg Schläfli, der mit Hilfe einer speziell für Beschleunigungsrennen aufgebauten Drag Race Corvette, an deren Steuer der Ex-Profirennfahrer Ralf Druckenmüller sitzen wird, den Beschleunigungsweltrekord auf In-Line Skates von 9,4 Sekunden von 0 auf 200 km/h brechen will.

Der sympathische Schweizer wird sich auf seinen speziell preparierten Skates hinter die 1000 PS starke Corvette hängen und hofft von seinem Freund und Kollegen Ralf Druckenmüller so schnell auf die 200 km/h Marke gezogen zu werden, dass der Rekord von dem Amerikaner Bryan Gates unterboten wird.

 

20.08.2003
© Jocky